Skip to content
 
Startseite arrow Aktuellste News


PDF Drucken E-Mail

Nach Solar-Spitzentreffen: Verbraucher profitieren weiterhin von Solarstromanlagen

15.01.2010 

Am 13. Januar 2010 trafen Bundesumweltminister Norbert Röttgen und Vertreter der Solarwirtschaft zusammen, um die Kürzung der Einspeisevergütung für Solarstrom zu diskutieren. Helmut Jäger, Geschäftsführer des Solarheizsystemherstellers Solvis und Vorstandsmitglied beim Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar), empfiehlt den Verbrauchern Solarstromanlagen als nach wie vor attraktive Investition in die Zukunft.

Was raten Sie Hausbesitzern, die sich für eine Photovoltaikanlage interessieren und durch die Diskussion verunsichert sind?

J: Eine Investition ist nach wie vor sehr lohnenswert. Die Einspeisevergütung liegt zurzeit bei 39,14 Cent pro Kilowattstunde. Außerdem hat der Investor fast ein zusätzliches Jahr mit hoher Solarstromvergütung, wenn er möglichst früh in 2010 eine Anlage kauft. Denn das Jahr der Inbetriebnahme rechnet das Gesetz, das ja 20 Jahre lang die Vergütung des erzeugten Stroms garantiert, nicht mit. Für diejenigen, die 2010 ans Netz gehen, greift die zeitliche Regelung von 20 Jahren also erst ab 2011. Bis 2031 beziehen die Anlagenbetreiber dann den gleich bleibenden Vergütungssatz von 39,14 Cent.

weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Wärmeschutz leicht gemacht

Energiespar-Handbuch von KLB bietet Orientierungshilfe für die Planung von Wohngebäuden

14.01.2010

klb_energiea5.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Anforderungen zur Energieeinsparung sind bei der Konzeption von Wohngebäuden mit der Einführung der EnEV 2009 erneut deutlich gestiegen. Architekten und Planer, aber auch energiebewusste Bauherren, sehen sich einem umfangreichen Regelwerk sowie einer Fülle von neuen Richtlinien und Informationen gegenüber, die es im Sinne des Gesetzgebers umzusetzen gilt. Hilfestellung in diesem Zusammenhang leistet das neue KLB-Energiespar-Handbuch, das eine erste wertvolle Orientierungshilfe bei der Dimensionierung von Wohngebäuden bietet.

weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Buchtip: "Limit" von Frank Schätzing

limit.jpg

Energie-Mittelrhein versteht sich als Informationsportal für erneuerbare Energien für den Mittelrhein. Doch diesmal möchten wir Ihnen ein spannendes Buch vorstellen.

Das neue Buch von Frank Schätzing ist seit kurzem im Handel und behandelt u.a. ein Thema, was uns alle angeht. Die Knappheit der fossilen Brennstoffe und die Gewinnung neuartiger Energien.

Frank Schätzing ist als Author dafür bekannt, dass er Themen sehr gut recherchiert und mit fundiertem Wissen ein Buch schreibt.

Bei "Limit" ist dabei ein 1300 Seiten starker Krimi-Thriller geworden, der nicht nur fesselt, sondern auch zukünftige Technologien aufgreift und erklärt.

 

weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Die neue Ausgabe der "Haus und Energie" ist ab Januar im Zeitschriftenhandel erhältlich

 

hausundenergie.jpg Ein kostenloses Probeheft kann HIER angefordert werden. Mit der Bestellung gehen Sie kein Abonnement und haben keine weiteren Verpflichtungen.

 

 
Mehr …
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 13 - 16 von 102

Benutzer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Top

Politik und Wirtschaft

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/politik/index.rss

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/wirtschaft/index.rss

JoomlaWatch Stats 1.2.6 by Matej Koval