Skip to content
 
Startseite arrow Bauen arrow Parkett verlegen an kniffligen Stellen
Parkett verlegen an kniffligen Stellen PDF Drucken E-Mail

Parkett verlegen an kniffligen Stellen

c3cf2fb8f0.jpgParkett und Laminat sind beliebte Fußbodenbeläge. Pflegeleicht, langlebig und in verschiedensten Oberflächen erhältlich machen sie jedes Zimmer wohnlich. Der große Vorteil: Parkett und Laminat verlegen ist simpel und gelingt selbst Ungeübten – theoretisch. Aber praktisch steht der Heimwerker in jedem Raum vor dem gleichen Problem: dem Heizungsrohr. Unschön ragt es aus dem Boden empor – zumeist auffällig sichtbar.

 

Beim Sägen der Aussparung ist daher Detailarbeit gefragt, zum Beispiel mit einem Präzisionswerkzeug von Dremel. Denn ist die Aussparung zu groß, sieht das nicht nur unschön aus – der Hohlraum wird auch zur Staubfalle und lässt sich schlecht reinigen.

Übliche Stichsägen sind für diese Arbeit meist zu unhandlich. All zu oft wird mit ihnen das Loch zu groß und die Oberfläche reißt aus. Dann ist die Diele beschädigt und nicht mehr zu gebrauchen. Klar im Vorteil sind handliche  Multifunktionswerkzeuge wie der Dremel mit Mini-Kreissägeaufsatz oder Zubehör für Kreis- und Parallelschnitt. Mit ihnen kann man die Aussparung für das Heizungsrohr millimetergenau zusägen.

Hat man sich den Dremel einmal angeschafft, kann man dank der vielen erhältlichen Zubehörteile nicht nur das Parkettverlegen meistern, sondern auch zahlreiche andere „Do-it -yourself“ Projekte verwirklichen. Lösungen und Ideen sind auch im Internet zu finden unter www.dremel.de.

(Quelle: tdx)

 
< zurück   weiter >

Benutzer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Top

Politik und Wirtschaft

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/politik/index.rss

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/wirtschaft/index.rss

JoomlaWatch Stats 1.2.6 by Matej Koval