Skip to content
 


PDF Drucken E-Mail

„Historische“ Fenster für die energetischen Ansprüche von Morgen:

Alt und Neu im Gleichklang

kneer_hdf_68_1_150dpi.jpgAltbauwohnungen und historische Gebäude erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Denn bis zu vier Meter hohe Räume, mit Stuck verzierte Decken und knarrende Holzböden aus Vollholzparkett versprühen einen einzigartigen Charme. Durch aufwändig gestaltete Fassaden verleihen diese Häuser außerdem jedem Stadtbild die besondere Note. Viel Wert wurde anno dazumal auch auf die Gestaltung der Fenster gelegt: Galant geschwungene Rundbögen, filigrane Sprossen und kunstvoll gearbeitete Zierleisten sind Zeitzeugen alter Schreinerkunst.


weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Das klassische Berliner Holzfenster jetzt mit besonders hohem Dämmeffekt

berliner_energiesparfenster_03_frovin.jpgHolzfenster sind das Original. Seit Jahrhunderten bewährt. Da wird nichts vorgemacht, nichts nachgeahmt, kein Kunststoff, sondern Natur pur - und das sieht eben besser aus und steigert den Wohnkomfort. Erst recht, wenn es sich um einen modernen Klassiker handelt, das Berliner Fenster, das es jetzt auch in einer Energiesparversion gibt.

Die Wände werden immer stärker gedämmt. Die Fenster müssen da Schritt halten, sonst bleibt die Energieeinsparung durch Wärmedämmung nur unbefriedigend. Deshalb wurde das klassische Berliner Holzfenster von Frovin weiter entwickelt.

 

weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Sanieren mit staatlichem Zuschuss

Alte Rollladenkästen dämmen

termorev1.jpgDie Abwrackprämie für Autos ist in aller Munde. Doch dass der Staat auch Einzelmaßnahmen bei der Haussanierung mit bis zu 2.500 Euro fördert, wissen nur wenige. Einzige Bedingung: Der Energieverbrauch des Hauses muss gesenkt werden. Schon der Austausch der Rollläden kann die Dämmung der Fassade wesentlich verbessern. Mit dem Energiesparrollladen Termo von Roma lässt sich die Sanierung schnell und zuverlässig durchführen. Um einen Zuschuss dafür zu bekommen, ist für den Antrag bei der KfW-Bank lediglich ein Handwerker-Angebot notwendig.

Rund 29 Millionen Wohnungen sind laut Statistischem Bundesamt schon älter als 30 Jahre. Deren Bauweise entspricht meist nicht mehr dem aktuellen Standard, so dass eine Renovierung nötig ist. Denn selbst wenn bei vielen Häusern in den vergangenen Jahren die Fenster ausgetauscht wurden – die alten Rollläden blieben meist unangetastet. Über die schlecht gedämmten Sturzkästen entweicht weiterhin teure Heizenergie. Auch Zugluft sowie Straßenlärm dringen fast ungehindert in die gute Stube. Um die Sanierung der Rollläden ohne große Bauarbeiten durchzuführen, gibt es jetzt den Energiesparrollladen Termo von Roma.

weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Hereinspaziert! - Neue Trend-Gestaltung für Holz-Haustüren

holzhaustueren.jpg(epr) Die Entscheidung für eine Haustür stellt Bauherren heute vor viele Fragen: Soll sie nur ein funktionales Bauelement sein, das den Durchlass ins Innere des Hauses gewährt? Oder darf sie durch eine möglichst individuelle Gestaltung dem persönlichen Lebensgefühl Ausdruck und der Hausarchitektur harmonische Design-Akzente verleihen? Markenhersteller wie HBI fertigen komplette Haustüranlagen mit Seitenteil nach Maß: Denn nur so wird den persönlichen Vorstellungen von Design und Funktionalität ganzheitlich Rechnung getragen.

 

weiter … []
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 6

Benutzer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Top

Politik und Wirtschaft

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/politik/index.rss

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/wirtschaft/index.rss

JoomlaWatch Stats 1.2.6 by Matej Koval