Skip to content
 
Startseite arrow Förderungen | KfW arrow Wer kann Anträge stellen?
PDF Drucken E-Mail

Wer kann Anträge stellen?

Natürliche Personen und gemeinnützige Antragsteller, die Träger der Investitionsmaßnahme sind.
Sanierungsfälle und Unternehmen in Schwierigkeiten im Sinne der Europäischen Kommission sind ausgeschlossen. Gewerblichen Antragstellern stehen zur Mitfinanzierung von Solarstromanlagen das ERP-Umwelt- und Energiesparprogramm und das KfW-Umweltprogramm zur Verfügung.
Für kommunale Gebietskörperschaften, deren rechtlich unselbstständige Eigenbetriebe sowie kommunale Zweckverbände, die auf Basis des Zweckverbandgesetz bzw. der entsprechenden Landesgesetze zur kommunalen Zusammenarbeit der jeweiligen Bundesländer gegründet wurden, steht zur Mitfinanzierung von Solarstromanlagen ausschließlich der KfW-Kommunalkredit bereit.
Nicht mitfinanziert werden Beteiligungen an juristischen Personen des privaten Rechts (z. B. Kapitalbeteiligung an einer "Solarfonds" GmbH & Co. KG).

[ Quelle:KfW-Bank ]

 

 
< zurück   weiter >

Benutzer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Top

Politik und Wirtschaft

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/politik/index.rss

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/wirtschaft/index.rss

JoomlaWatch Stats 1.2.6 by Matej Koval