Skip to content
 
Startseite arrow Garten


PDF Drucken E-Mail

Vorgärten: Ein Stück Natur vor der Haustüre


Bereits kleinere Flächen sind, wenn sie ökologisch gestaltet werden, ein wertvolles Stück Natur. Vor allem in Städten bieten naturnahe Vorgärten oder sogenannte Baumscheiben – das sind kleine Beete rund um die Straßenbäume – Insekten und Pflanzen zusätzlichen Lebensraum. Laut Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) beeinflussen diese Kleinstbiotope das Stadtklima positiv und binden Staubpartikel. Besonders wertvoll sind unversiegelte Flächenstücke auch deshalb, weil durch sie das Regenwasser in den Boden sickert.

Beim Einrichten eines ökologischen Vorgartens oder Kleinstbiotops kann der Hobbygärtner viele seiner gewohnten Werkzeuge getrost im Schuppen lassen. Das Umgraben würde das Bodengefüge und die Kleinstlebewesen im Boden eher stören. Statt teurer, exotischer oder gezüchteter Pflanzen sollten in einem naturnahen Garten ausschließlich heimische Gewächse gepflanzt werden. Besonders geeignet sind robuste und langlebige Arten, die der Insektenwelt die notwendige Nahrung bieten. Der Öko-Gärtner akzeptiert auch sich selbst ansiedelnde Pflanzen. Heimische Gewächse, die an einem geeigneten Ort stehen, sind außerdem weniger anfällig für Schädlinge.
weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Mit System zum Gartenglück

Gestaltung leicht gemacht

systemwelten1.jpgDie Freizeit im eigenen Garten und auf der Terrasse zu verbringen, ist für knapp 60 Prozent der Deutschen das liebste Hobby. Das ergab eine Umfrage des Ifak Instituts. Denn hier können sie sich ihre eigene kleine Welt erschaffen. Abgestimmte Systeme helfen dabei, die Gestaltung schnell und harmonisch zu realisieren.

Wilder Mix ist schon lange nicht mehr angesagt. Langweiligen Einheitsbrei wollen viele Gartenbesitzer aber auch nicht. Um die persönlichen Vorlieben stilgerecht umzusetzen, gibt es von Kann eine große Palette an Betonsteinen: Ob mediterranes Landhausambiente, zeitloser Schick oder elegante Geradlinigkeit – für jeden Geschmack ist etwas dabei.


weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Da trennt sich die Spreu vom Weizen

Nur hochwertiges Vlies garantiert Qualität

go-0110-009_go_0110_gutta_01.jpgVliese sind aus dem Garten nicht mehr wegzudenken. Das gilt für den professionellen Garten- und Landschaftsbau und Hobbygärtner gleichermaßen. Die aus technischen Fasern bestehenden, schadstofffreien Vliese schützen vor Unkraut und Witterungseinflüssen, sie speichern Wasser und verhindern Bodenerosionen und Verwurzelungen. Unkraut jäten und der Einsatz eines Unkrautvernichtungsmittels erübrigen sich. Doch wie bei allem im Leben garantiert nur hohe Produktqualität nachhaltigen Erfolg und Zufriedenheit in der grünen Oase. Microperforierte PE-Gewebefolien, die als günstige Alternative angeboten werden, setzen sich oft nach kurzer Zeit zu und lassen kaum noch Wasser durch. So wächst zwar wie gewünscht kein Unkraut – aber eben auch keine Zierpflanze.

weiter … []
 
PDF Drucken E-Mail

Frühlingserwachen im Gartenteich

Wirksamer Schutz gegen trübe Überraschungen

go-0110-008_go_0110_soell_01.jpgNicht alles, was blüht, ist eine Zier fürs Auge. Schon gar nicht, was manch einem Liebhaber im Frühjahr in seinem eigenen Gartenteich blüht. Grünes Wasser und sprießende Algen trüben die Freude empfindlich. Dort, wo im letzten Sommer noch der gut funktionierende, klare Teich mit prächtig wachsenden Pflanzen und gesunden Fischen zu finden war, hat sich unversehens ein dunkler Tümpel niedergelassen. Eine Katastrophe – zumindest auf den ersten Blick. Doch mit nur wenigen unterstützenden Maßnahmen an der richtigen Stelle werden die natürlichen Selbstreinigungskräfte aktiviert und man bringt sich und seinen Teich wieder ins Gleichgewicht – ein Wellnessprogramm für den Gartenteich.

weiter … []
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 14 von 26

Benutzer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Top

Politik und Wirtschaft

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/politik/index.rss

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/wirtschaft/index.rss

JoomlaWatch Stats 1.2.6 by Matej Koval