Skip to content
 
Startseite arrow Baufinanzierung arrow Altersgerecht Wohnen - altersgerecht finanzieren
Altersgerecht Wohnen - altersgerecht finanzieren PDF Drucken E-Mail

Altersgerecht Wohnen - altersgerecht finanzieren

Das Thema Wohnen im Alter ist in aller Munde.
Dabei geht es in erster Linie um die höheren Ansprüche an die
Wohnqualität im Alter, um die altersgerechte Nutzung der Immobilie
und um die Immobilie als sichere Altersvorsorge. «Über die Anpassung
der Finanzierung an das Alter machen sich viele Häuslebauer zu wenig
Gedanken», sagt Christiane Kienitz, Expertin für Baufinanzierung bei
der Verbraucherzentrale Hessen.

Wer seine Immobilienfinanzierung plant, sollte sich deshalb
überlegen, wann die Finanzierung abgeschlossen sein soll. Gerade
ältere Kreditnehmer haben nicht mehr dreißig Jahre Zeit, um den
Kredit zu tilgen. Je älter der Baufinanzierer, desto höher sollten
deshalb die Tilgungsleistungen angesetzt werden, rät Kienitz.

Bei einer Standardtilgung von einem Prozent der Kreditsumme dauert
die Finanzierung ohne zusätzliche Sonderzahlungen etwa 35 Jahre. Da
sich viele zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr für den Kauf oder Bau
einer Immobilie entscheiden, ist schon für diese Altersgruppe die
gewünschte Schuldenfreiheit bei Eintritt des Rentenalters
unerreichbar. Bei einer Tilgung in Höhe von zwei Prozent dauert die
Rückzahlung weniger als 25 Jahre. Um auf eine Laufzeit von unter 20
Jahren zu kommen, muss mit mindestens drei Prozent getilgt werden.

«Wer höhere Tilgungsleistungen nicht verkraften kann, sollte
zumindest die Möglichkeit jährlicher Sondertilgungen vertraglich
vereinbaren», so die Verbraucherschützerin. Damit ist der
Kreditnehmer flexibler und kann bei entsprechender Disziplin doch
noch schuldenfrei in die Rente gehen. Gelingt dies nicht, ist die
Immobilie als sichere Altersvorsorge nicht geeignet.

[Quelle: ddp.djn/ref/mwo]
 
< zurück   weiter >

Benutzer Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Top

Politik und Wirtschaft

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/politik/index.rss

A feed could not be found at http://www.n24.de/2/nachrichten/wirtschaft/index.rss

JoomlaWatch Stats 1.2.6 by Matej Koval